Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehme ich sehr ernst. Auch die geltenden Datenschutzvorschriften, insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie das Bundesdatenschutzgesetz, verpflichten mich zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit Daten der Nutzer meiner Webseite. Aus diesen Gründen möchte ich Sie als Benutzer meiner Website darüber informieren, welche Daten gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

Allgemeine Information

Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 (1)(b) DSGVO (Datenverarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) oder Art. 6 (1)(f) DSGVO (Datenverarbeitung auf Grundlage der berechtigten Interessen des Verantwortlichen (in Englisch: „controller“) oder eines Dritten) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Legen Sie Widerspruch ein, werde ich Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung, Verteidigung von Rechtsansprüchen. Ich verarbeite Ihre Daten gegebenenfalls auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch einzulegen. Diesen Widerspruch werde ich für die Zukunft beachten. Ihre Daten werde ich nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für diese Zwecke widersprechen. Der Widerspruch kann schriftlich erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an:

Elena Walcher, Karl-Liebknecht-Str. 32, 14482 Potsdam.

Diese Datenschutzerklärung und die Information zum Datenschutz zu der Datenverarbeitung nach Art. 13, 14 und 21 DSGVO kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen werde ich auf dieser Seite veröffentlichen.

Wenn Sie weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren mich bitte per E-Mail oder postalisch.

Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie meine Webseite besuchen, speichern mein Provider / meine Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • IP-Adresse des Rechners (anonymisiert);
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt;
  • Name des Internet-Providers;
  • Name und URL der abgerufenen Datei;
  • übertragene Datenmenge;
  • Meldung, ob der Datenabruf erfolgreich ist;
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), und u. a. zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder aus anderen Datensicherheitsgründen ausgewertet.

Erhebung, Speicherung und Verwendung von Daten

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich erfolgt zu den genannten bzw. gesetzlich zulässigen Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer natürlichen Person. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefon- oder Faxnummern, Ihre E-Mail-Adresse, wenn diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können. Ich speichere und verarbeite Ihre personenbezogenen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken:

  • zur Durchführung der von Ihnen beauftragten Leistungen;
  • zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfragen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen gesetzlicher Vorschriften oder wenn die Weitergabe zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Etwaige externe Dienstleister erhalten lediglich die zu ihrer Aufgabenerfüllung notwendigen Daten. Eine Übermittlung an weitere Stellen (Dritte) erfolgt nur, soweit gesetzlich zulässig. Darüber hinaus werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Cookies

Viele Webseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, die Webseite nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren bzw. nicht zuzulassen, jedoch kann die Funktionalität der Webseite dann eingeschränkt sein.

Diese Webseite verwendet die folgende Art von Cookies: pll_language. Dieses Cookie wird vom Polylang-Plugin für Websites, die mit WordPress betrieben werden, gesetzt. Das Cookie merkt sich den Sprachcode der zuletzt aufgerufenen Seite und es bleibt ein Jahr lang gespeichert. Dieses Cookie ist für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website (mehrsprachige Darstellung) unbedingt erforderlich, daher ist für dieses Cookies keine Zustimmung des Benutzers notwendig.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten die Web Fonts, die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von Google herstellen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse meine Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung der Inhalte meiner Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. (6)(1)(f) DSGVO dar. Sollte Ihr Browser die Web Fonts nicht unterstützen, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Meine Webseite umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten von Google-Maps, Videos von YouTube sowie Grafiken und Bilder anderer Websites. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Dritt-Anbieter nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Ich habe keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken.

Ihre Rechte

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7(3) DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung für die Verarbeitung von persönlichen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werde ich die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht aufgrund einer Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung in Anspruch genommen werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben das Recht zur Auskunft über von mir verarbeitete personenbezogene Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung der Daten, Herkunft Ihrer Daten, Widerspruch gegen Verarbeitung, Beschwerde bei Aufsichtsbehörden, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen.

Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf sofortige Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten unvollständigen Daten.

Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Verteidigung, Geltendmachung und Ausübung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird; wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen; wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem ich diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötige; oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob meine berechtigten Gründe überwiegen.

Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung mir gegenüber geltend gemacht, bin ich verpflichtet, allen Empfängern, denen die betreffenden Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Gerne teile ich Ihnen die Empfänger mit.

Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem gängigen und einem von Maschinen lesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch für mich machbar ist.

Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Sicherheit

Ich setze angemessene organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen den Zugriff unberechtigter dritter Personen, gegen vorsätzliche oder auch zufällige Manipulationen zu schützen. Die Übertragung der Daten der Website ist durch SSL-Verschlüsselung gesichert, so dass unbefugte Dritte keinen Zugriff auf persönliche Daten erhalten können.

Verweise und Links

Hiermit erkläre ich ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Setzungen von Links keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten für mich zu sehen waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten Seiten habe ich keinerlei Einfluss. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung der angebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche von mir verwiesen wurde. Sollte mir zur Kenntnis gebracht werden, dass verlinkte Seiten illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte aufweisen, verpflichte ich mich, die entsprechenden Links umgehend zu entfernen.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzhinweise

Durch die Weiterentwicklung meiner Webseite oder die Implementierung neuer Technologien o. ä. kann es notwendig werden, diese Datenschutzhinweise zu ändern. Ich behalte mir vor, die Datenschutzhinweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an mich: info@ew-ts.de. Ich werde versuchen, Ihnen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu antworten.